Ihr Warenkorb
keine Produkte

Barrique

ist ein Eichenfass, das heute vor allem zum Ausbau von Rot- oder Weißwein dient. In der Regel wird dem Barriquefass das Bordelaiser Schiffsmaß von 225 Litern zugeordnet.

Das Fass wird beim Ausbau des Weins zur Lagerung eingesetzt, um das Aromaspektrum und die Gerbstoffe (Tannine) mit Komponenten aus dem Holz wie Vanillin abzurunden. Je neuer das Fass, desto größer sein Einfluss auf den Geschmack. Außerdem wird der Wein durch den minimalen Luftaustausch beeinflusst. Der Wein erhält dadurch eine leichte oxidative Reife.

Der Barrique-Ausbau wird vor allem bei Rotwein praktiziert.Der Ausbau im Barrique erfordert viel Wissen, Erfahrung und Sorgfalt.

Für einen guten Barriquewein ist die Qualität des Weines ebenso entscheidend wie die des Fassholzes. Eine große Rolle spielt der Röstgrad, auch "Toasting" genannt, also die Stärke des inneren Anbrennens der Dauben für ein Weinfass.

Jedes Fass gibt dem Wein ein einzigartiges Aroma. 
  

Seite:  1 

17-Dornfelder-Barrique-trocken

017 Dornfelder Barrique trocken 0,75 Ltr.

Rotwein der Lage St. Martiner Schloß Ludwigshöhe
gehaltvoll, fruchtig (Brombeere, Himbeere) mit feinem Vanillearoma

Die Lagerung in kleinen Eichenholzfässern (225 L) verleiht diesem Wein besonders markante Geschmacksnuancen! 

Dieser Wein passt zu kräftigen Speisen oder Wildgerichten 

Jahrgang 2014

enthält Sulfite
Alkohol  12,47 %Vol.
Säure 5,50 %o
Restsüße 8,0 g/l



0,75-l-Flasche ( 1 l = 11,74 Euro)

8,80 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)